zurueck   Beweglich bleiben - Gymnastik für Senioren

Die Dienstagsgruppe stellt sich vor:

DienstagssportgruppeDenken Sie immer daran, dass jeder nicht gegangene Schritt ein verlorener Schritt ist.
Wagen Sie den Schritt und machen Sie mit uns ein leichtes Aufbautraining. Wir versuchen vom Kopf bis zu der großen Zehe alles mal wieder zu spüren und in Aktivität zu bringen. Gemeinsam fällt es uns leichter unseren Körper zu stärken.

Ein starker Rücken lässt uns aufrecht gehen, gerade sitzen, die Beine besser heben und manches mehr.
Aus diesem Grund wollen wir den Rücken stärken und aufbauen. Lassen Sie uns gemeinsam die Wirbelsäule beweglich machen und die Muskulatur spüren.

Nehmen Sie ihren Körper noch wahr?
Wir wollen es miteinander üben, unseren Körper an den unterschiedlichsten Stellen zu spüren. Je besser die Körperwahrnehmung ist, umso besser ist die Informationsaufnahme und Weiterleitung zum Gehirn. Lassen Sie uns Reize setzen und weiterleiten.

Funktionelle Gymnastik unter dem Gesichtspunkt "einmal am Tag alles bewegen".
Den Kreislauf in Gang bringen und den Puls um einige Schläge erhöhen. Dadurch wird unsere Muskulatur besser durchblutet und genügend mit Sauerstoff und Nährstoff versorgt.

Einatmend spüre ich, dass ich lebendig bin. Ausatmend, lächle ich (Thich Nhat Han).
Wir haben Verantwortung für unseren Atem, deshalb üben wir richtiges Atmen. Bewegung und Atmung koordinieren um Kraft zu schöpfen.

Wir trainieren Gleichgewichtsfähigkeit sowie die Anpassung- und Reaktionszeit mit Hilfe des Ballkissens.
Sitzen auf Luft weich und wackelig fordert uns und unsere Muskeln heraus.

Erhaltung der Selbständigkeit im Alter heißt sich sicher fühlen, stark sein, beweglich und mobil sein.  Fällt ein Teil weg, kommt das Ganze ins Wanken. Wir versuchen ausgeglichen alle 4 zu erhalten und zu stärken. Um lange unsere Muskeln zu gebrauchen  und damit um selbständig zu bleiben.


Haben sie Spaß und Freude an Bewegung, dann machen sie mit!

Dienstags vormittags von 10-11 Uhr im Gemeindehaus bei der Thomaskirche mit Else Fink, Bettina Zeschky und flotter Musik treffen sich Mann und Frau ohne Altersgrenze!