zurueck  Was uns wichtig ist

 Bei diesem Kurs sind uns folgende Dinge wichtig:

- Wir glauben, dass die Konfirmandenzeit ein kleiner, aber wichtiger Abschnitt im Leben der Jugendlichen sein kann. Wir wissen aber auch, dass heutzutage die Schule viele Jugendliche vor größere Herausforderungen stellt als früher. Um die Konfizeit von schulischen Belastungen möglichst frei zu halten, findet unser Konfiunterricht in den Ferien sowie an einigen wenigen Wochenenden statt. Außerdem ist er so gestaltet, dass die Jugendlichen sicher eine Menge lernen können, dabei aber Spaß und Erlebnisse nicht zu kurz kommen.

- Wir wünschen uns eine intensivere Zeit mit den Konfis, in der diese zu einer echten Gruppe zusammenwachsen und Freundschaften entstehen können, weil wir überzeugt sind, dass die Konfizeit dadurch mehr Wirkung entfalten kann.

- Wir gestalten die Konfizeit zusammen mit engagierten, jugendlichen Teamern, die nur wenige Jahre älter sind als die Konfis, weil wir sie als wichtige Brücke zwischen uns und den Konfis schätzen.

- Uns ist es wichtig - wie auf der Hauptseite schon betont - dass alle Interessierten an unserem CONFICAMP teilnehmen können, selbstverständlich unabhängig von den Einkommensverhältnissen. Deshalb haben wir einen Sozialfonds eingerichtet, um allen die Teilnahme am Konfikurs zu ermöglichen.
Für die Woche im CONFICAMP, sowie Unterrichtsmaterialien, Ausflüge, Verpflegung bei den Wochenenden, Konfirmationsfeier etc. entstehen Ihnen Kosten. Diese Kosten können bei Bedarf reduziert werden!