33 Des Herrn Wort ist wahrhaftig, und was er zusagt, das hält er gewiß.
Psalm 33,4
34 Selig sind, die das Gotteswort hören und bewahren.
Lukas 11,28
35 Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen. Matthäus 24,35
36 Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jedem Wort, das aus dem Mund Gottes geht.
Matthäus 4,4
37 Auf Gott hoffe ich und fürchte mich nich.
Ps 56, 12
38 Wer auf den Herrn hofft, den wird die Güte umfangen.
Psalm 32,10
39 Der Herr ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz und mir ist geholfen.
Psalm 28,7
40 Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen.
Psalm 37,5
41 Der Herr hat Gefallen an denen, die ihn fürchten, die auf seine Güte hoffen.
Psalm 147,11
42 Mein Herz freut sich, daß du so gerne hilfst. Ich will dem Herrn singe, daß er so wohl an mir tut.
Psalm 13,6
43 Christus ist in euch, die Hoffnung der Herrlichkeit.
Kolosser 1,27
44 Ergreife das ewige Leben, dazu du berufen bist.
1. Timotheus 6,12
45 Christus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben!
Johannes 11,25
46 Sei getreu bis an den Tod, so will ich dir die Krone des Lebens geben.
0ffenbarung 2,10
47 Die Welt vergeht mit ihrer Lust; wer aber den Willen Gottes tut, der bleibt in Ewigkeit.
1. Johannes 2,17
48 Gott ist nicht ein Gott der Toten, sondern ein Gott der Lebendigen.
Matthäus 22,32
49 Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben
Johannes 8,12
50 Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten?
Psalm 27,1