51 Denn ihr alle seid Kinder des Lichtes und Kinder des Tages.
1. Thessalonicher 5,5
52 Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.
Psalm 119,105
53 Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.
Jeremia 31,3
54 Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.
1. Johannes 4,16
55 Ein neues Gebot gebe ich euch, daß ihr euch untereinander liebt, wie ich euch geliebt habe.
Johannes 13,34
56 Nehmet einander an, wie Christus euch angenommen hat.
Römer 15,7
57 Lasset uns nicht lieben mit Worten, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
1. Johannes 3,18
58 Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat!
Psalm 103,2
59 Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet.
Psalm 66,20
60 Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch
Psalm 68,20
61 Gott sei gedankt, der uns allezeit den Sieg gibt in Christus.
2. Korinther 2,14
62 Lobet den Herrn, alle Heiden! Preiset ihn, alle Völker! Denn seine Gnade und Wahrheit waltet über uns in Ewigkeit. Halleluja!
Psalm 117
63 Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.
1. Mose 12,2
64 Der Herr denkt an uns und segnet uns.
Psalm 115,12
65 Wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.
2. Korinther 9,6
66 Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.
4. Mose, 24-26