Zurück Sa, 28. Jan. 2017: Mitarbeiterfest

Mittelalter Edle Ritter und bezaubernde Burgfräulein empfingen uns mit Met zu einer Zeitreise ins Mittelalter.
Majestätisch beschritten Sie den Rittersaal und begrüßten die eingeladenen Völker mit höfischem Tanz und würdevoller Ansprache.
Doch dann war Turnierzeit. Eher bilinde, aber dafür furchtlose Reiter übten sich, assistiert von Ihren Knappen,  im Lanzenstechen. Schließlich ging es um eine goldene Krone und einen Sack voller Goldtaler.
Nach rustikalem Mahl traten die Völker im Hufeisenwerfen gegeneinander an.
Dass früher Hühnereier mithilfe von Steinwürfen aufgeschlagen wurden, ist eine heute wohl vergessene Kunst, ebenso der Minnegesang, mit dem schmachtende Ritter ihrer Angebeteten in der Ferne huldigten.