Freundschaftskonzert unseres Flötenkreises
in Konstanz

zurueck  Am Freitag, den 03.10.2014, fuhr unser Blockflötenensemble „Hoffnungs-Flöten" unter Leitung von Brigitte Günzel nach Konstanz, um mit dem dortigen Blockflötenorchester Konstanz unter Leitung von Bettina Haugg-Scheu deren 25-jähriges Jubiläum mit zu feiern.
Es war ein Freund­schafts­konzert, wie wir es im Jahr 2013 schon bei uns in Karlsruhe erstmals aufgeführt hatten. Auch diesmal war es eine große Freude, zu­sammen zumusizieren, sowohl in einzelnen En­sembles, als auch ge­meinsam. Dabei brachten wir ca. 30 Spieler/innen auf die Bühne, beziehungsweise in den Altarraum der Peterskirche in Konstanz.
Die Konstanzer führten uns vor, wie ein Blockflötenensemble mit noch mehr Flöten, vor allem in den tiefen Lagen, klingen kann. Das weckte das Begehren für einen tönenden „Unterbau", d.h., wenn Neue „oben" spielen, dann könnten Alte in den „Unterbau" abwandern. Das gäbe einen wahren Wunderklang! Gott zur Freude und der Gemeinde zum Gedeihen.

FloetenkreisOkt-2014
Der Flötenkreis der Hoffnungsgemeinde zu Besuch in Konstanz (Okt. 2014)