zurueck Übungen zum Stille werden - Meditative Bewegung

Ein Angebot, um zu sich selbst zu finden, Verspannungen loszulassen, in eine heilsame Ruhe zu kommen und Körperbewusstsein zu entwickeln.

W BildSeit 1995:
Übungen zum Stille werden


Jeden Freitag um 18:00 Uhr
Ende gegen 19 Uhr

im Thomas-Gemeindezentrum - Neues Gemeindehaus, Albring 7, 76185 Karlsruhe

außer in der Sommerpause
Aphorismen zur Stille, zusammengestellt von Peter Wegner als Pdf-Datei PDF-Datei (24 kB), zum Lesen, Nachdenken, Downloaden, Ausdrucken finden Sie hier ...


Loslassen, sich tragen lassen, den Atem geschehen lassen und nachspüren, sich wahrnehmen, achtsame langsame Bewegungen, Meditation und Kontemplation.

Elemente der Übungsstunde:

Atempflege
Wir haben Verantwortung für unseren Atem! Ziel der Atemarbeit ist es, den Atem wirklich frei fließen zu lassen - ihm zu erlauben, tief wie von selbst in uns einzuströmen, ihm Raum geben, ausströmen zu lassen, eine Pause zu gewähren und wieder einzulassen...

Eutonie
Sich selbst und die Umgebung bewusst wahrnehmen, das richtige Maß finden zwischen Anspannung und Entspannung. Loslassen und sich tragen lassen. Eine aufrechte Haltung einüben. Körperbewusstsein entwickeln.

Meditation
Sitzen, Schweigen, Hören, waches aufmerksames Dasein. Ein tiefes Stille-Werden. Ein Inne-Werden, ein Innen-Werden. Achtsamkeit. Hinwenden geduldig und ohne Erwartungen. Sich bereithalten für Gott.

Heilsame Gebärden
Gebärden sind Gebetshaltungen und machen uns transparent für den göttlichen Geist. Nicht ob ich die Gebärde richtig mache ist entscheidend, sondern ob ich durch die Gebärde richtig werde.

Langsame Bewegungen
Bewusstheit durch achtsame Bewegungen erreichen, eingefahrene Gewohnheiten verändern. Die richtige Handhabung des eigenen Körpers wieder erlernen und körpereigene Ordnungsgesetze beachten. Sich nicht schaden. Die Übungen sind im Alltag lebbar!

Weisheiten zum Nachspüren
Zu neuen Einsichten kommen durch neues Wissen. Ausgewählte Texte und Leitgedanken, die weiterhelfen können. Nützliche Hinweise für ein gesünderes Leben.

Leitung und Rückfragen:
Peter Wegner
Tel.: 0721 / 575703
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es sind noch Plätze frei. Neuanfänger oder schon Übende sind herzlich eingeladen.

Bitte Decke, Matte und „bewegungs-bequeme" Kleidung mitbringen.

Peter Wegner veranstaltet auch ein- bis zweimal im Jahr Studientage, mehr hier ...