Zurück Sa, 03. Febr. 2018: Mit­ar­bei­ter­fest
 
 Zum Kuckuck 
Das Glockenspiel

Maus über Video fahren: zeigt Steuerungselemente
Vollbild mit Klick auf Vollbild1b Button bzw.Vollbild Button2 Ende mit [Esc]-Taste

Zum Kuckuck, so hieß das Motto unserer Mitarbeiterdankfeier. Lange vor dem offiziellen Beginn um 15:30 Uhr strömten Mitarbeiter aus allen Gruppen und Kreisen der Gemeinde in die Philippuskirche. Unsere Hautptamtlichen als Schwarzwälder, ver- oder auch angekleidet, bildeten das Begrüßungskomitee. Jeder von uns wurde in einem Bilderrahmen abgelichtet. Warum? Bilder für die Mitarbeiter-Kartei? Im Hintergrund erklangen bekannte Melodien, gespielt von Monika Becker auf dem Akkordeon.
Und dann ging es los: Untermalt mit "festlicher Musik" wurden Schwarzwälder Kirschtorten hereingetragen und anschließend an die erfreute Besucherschar verteilt. Bei Kaffee, Tee und Kuchen durften wir uns auf die noch kommenden Spiele, Wettbewerbe und Überraschungen vorbereiten. Vorab aber gab es noch ein Schwarz­wälder Ballett, grazil ge­tanzt, wie die Bil­der 10 und 11 zeig­en.
Wett­sägen, Holz­stapeln jeweils nach Zeit, Pantomime erraten, Bilderrätsel und ein Glockenspiel (siehe Bild 21 und das Video) sorgten im Anschluss für Spannung und Freude unter den Mitarbeitern.
Und dann durften wir uns mit einem echten Schwarzwälder Vesper stärken.
Zum Kuckuck nochmal, das hat geschmeckt!Text und Bilder: Dieter Kraft

Klicken Sie auf ein Vorschau-Bildarrow green