Zurück  Sa, 23. März 2019: Trauer-Kantate

Die Besucher der gut gefüllten Thomaskirche erlebten eine beeindruckende Aufführung Trauer-Kantate von Ludwig Baumann (1866-1944). Die Kantate stand unter dem Motto „Den Gefallenen zum Gedächtnis, den Trauernden zum Trost″. Die Leitung hatte Jasper Lecon inne; die Choreinstudierung wurde von Christine Schulz übernommen.
Solistin: Lea Lamparter, Sopran. Es beteiligten sich das vhs-Orchster, der vhs-Chor, der Projektchor und der Chor der Evangelischen Hoffnungs- und Versöhnungsgemeinde. Um dieses Konzert möglich zu machen, wurde das Werk, dessen Material z.T. nur handschriftlich überliefert ist, von Dennis Ried (Edition Lilienteich, Karlsruhe) neu herausgegeben. Dennis Ried führte auch durch das Konzert . Alle Bilder: Volker Wasserthal, Dipl.-Komm.-Designer. Herzlichen Dank!

Klicken Sie auf ein Vorschau-Bildarrow green